Vor 9710 Stunden hat xxk1904 den Film Hitman - Jeder stirbt alleine mit 80% bewertet. Derzeit sind 1 Mitglied und 35 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53064 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Der folgende Abschnitt gibt die Bedingungen ("Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Cinerate", AGB) an, unter denen Cinerate genutzt werden darf. Indem du dich bei Cinerate anmeldest, nimmst du diese AGB an und stimmst zu, daß du mit diesen AGB ohne Einschränkungen einverstanden bist.

§ 1 Leistung von Cinerate

  1. Registrierten Nutzern (nachfolgend "Mitglieder") bietet Cinerate die Möglichkeit, die auf der Website angebotenen Services zu nutzen. Nicht registrierten Nutzern bietet Cinerate die Möglichkeit, die Inhalte der Website abzurufen.
  2. Die Services und Inhalte der Website sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Eine gewerbliche Nutzung der Services und Inhalte ist untersagt. Die auf der Website enthaltenen Inhalte dürften ohne Zustimmung durch Cinerate nicht verändert, verkauft, angezeigt, reproduziert, verbreitet oder sonst veröffentlicht werden. Die Erstellung von Kopien ist im Rahmen des deutschen Urheberrechtsgesetzes erlaubt.

§ 2 Umfang der Leistung

  1. Der Anspruch des Mitglieds auf Nutzung der Services besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik. Zeitweilige Beschränkungen können sich durch technische Störungen ergeben. Cinerate behält sich das Recht vor, die Services zeitweilig zu beschränken, wenn dies erforderlich ist im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, Transfervolumen, die Sicherheit und Integrität des Servers oder zur Durchführung technischer Maßnahmen. Cinerate berücksichtigt in diesen Fällen die Interessen der Mitglieder.
  2. Cinerate übernimmt keine Haftung für technische Störungen, deren Ursache nicht im Einflussbereich von Cinerate liegen. Insbesondere übernimmt Cinerate keine Haftung dafür, dass der von Cinerate genutzte Server und die Internetseiten stets unterbrechungs- und fehlerfrei nutzbar sind.
  3. Cinerate übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der abrufbaren Services und Inhalte.
  4. Cinerate übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Art und Güte oder Glaubwürdigkeit der von Cinerate erstellten Bewertungsprognosen und der von Mitgliedern übertragenen Inhalte. Die Veröffentlichung von Mitgliederinhalten und Meinungen durch Cinerate stellen keine Meinungsäußerung von Cinerate dar, insbesondere macht sich Cinerate diese Inhalte nicht zu eigen.

§ 3 Registrierung

  1. Die Nutzung der Services setzt die Registrierung des Mitglieds voraus. Die Registrierung ist kostenlos. Ein Anspruch auf sie besteht nicht.
  2. Die von Cinerate bei der Registrierung abgefragte E-Mail Adresse ist korrekt anzugeben. Tritt nach der Registrierung eine Änderung der E-Mail Adresse ein, so ist das Mitglied verpflichtet, die Angabe umgehend zu korrigieren.
  3. Bei der Registrierung wählt das Mitglied einen Mitgliedsnamen und ein Passwort. Der Mitgliedsname darf nicht aus einer E-Mail- oder Internetadresse bestehen, nicht Rechte Dritter, insbesondere Namens- oder Markenrechte, verletzten und nicht gegen die guten Sitten verstoßen.

§ 4 Nutzung und Verantwortlichkeit

  1. Mit der Nutzung von Cinerate verpflichtet sich das Mitglied, keine rechtswidrigen Inhalte zu veröffentlichen, zu verbreiten oder darauf zu verweisen; keinen gewerblichen Handel mit Produkten oder Dienstleistungen durchzuführen oder dafür zu werben; keine Meinungsumfragen, Kettenbriefe oder ähnliches zu verbreiten oder weiterzuleiten; keine E-Mails an Mitglieder zu versenden, die den Empfang solcher E-Mails nicht wünschen. Dem Mitglied ist es nicht gestattet, Kommentare zu veröffentlichen, die einen Link enthalten.
  2. Mit der Nutzung von Cinerate verpflichtet sich das Mitglied, sich an die allgemeinen Regeln von Fairness und Respekt zu halten. Die missbräuchliche Nutzung der von Cinerate angebotenen Services ist untersagt. Eine missbräuchliche Nutzung liegt insbesondere bei einem absichtlichen Versuch der Störung des Bewertungssystems vor, z.B. durch ein Verhalten, dass darauf abzielt, die Durchschnittsnoten absichtlich zu manipulieren.
  3. Für die von ihm bereitgestellten Inhalte ist das Mitglied allein verantwortlich. Das Mitglied verpflichtet sich, das Angebot von Cinerate nicht zu nutzen, um Inhalte einzustellen, deren Einstellung als Meinung getarnte Werbung sind; unsachlich, vorsätzlich unwahr, beleidigend, ehrverletzend, herabwürdigend, verleumderisch, sittlich anstößig oder pornografisch sind oder einen sonstigen Straftatbestand erfüllen; die Rechte Dritter verletzen; dem Zweck dienen, persönliche Daten über andere Nutzer zu sammeln und zu speichern; lediglich zum Zweck der Verbreitung eines politischen, weltanschaulichen oder religiösen Bekenntnisses erfolgt.
  4. Cinerate behält sich vor, Inhalte zu löschen, wenn konkrete Anhaltspunkte bestehen, dass diese gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder geltendes Recht verstoßen.

§ 5 Sperrung und Kündigung

  1. Cinerate kann ein Mitglied sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte bestehen, dass das Mitglied bei der Nutzung gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder geltendes Recht verstößt. Sobald ein Mitglied gesperrt wurde, kann dieses Mitglied die angebotenen Services nicht mehr nutzen und sich nicht erneut registrieren. Ein Anspruch auf Aufhebung der Sperrung besteht nicht.
  2. Beide Seiten können die Mitgliedschaft jederzeit mit einer Frist von sieben Tagen grundlos kündigen. Für die Kündigungserklärung durch Cinerate genügt eine E-Mail an das betroffene Mitglied. Für die Kündigungserklärung durch das Mitglied genügt eine E-Mail an Cinerate; diese muss den Mitgliedsnamen und das Passwort des Mitglieds enthalten.

§ 6 Datenschutz

    Alle personenbezogenen Daten werden von Cinerate ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung erhoben, verarbeitet, genutzt und gespeichert. Dabei werden möglichst wenige personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Cinerate verpflichtet sich, grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

§ 7 Urheberrechte

  1. Mit der Nutzung von Cinerate erklärt sich das Mitglied damit einverstanden, dass Cinerate sämtliche vom Mitglied eingestellte Inhalte - insbesondere Kommentare - auf Cinerate vervielfältigen, verbreiten und veröffentlichen darf und zum öffentlichen Abruf für jedermann bereit halten darf.
  2. Das Mitglied verpflichtet sich, die Website oder Teile ausschließlich für den privaten Gebrauch zu nutzen. Angaben zu Urheber- und sonstigen Schutzrechten müssen beibehalten werden. Jede andere, nicht private Verwendung der auf der Website oder im Newsletter zur Verfügung gestellten Inhalte - z.B. die Reproduktion, Verbreitung, Umgestaltung, Verkauf, Lizenzierung oder Veröffentlichung ohne Zustimmung durch Cinerate ist verboten. Es gelten die Regelungen des deutschen Urheberrechtsgesetztes. Jede unbefugte Verwendung der Daten und Inhalte dieser Website kann eine Gesetzesverletzung im Sinne des Urheberschutzgesetze darstellen. Eine Verletzung dieser Rechte kann strafrechtlich als auch zivilrechtlich verfolgt werden.

§ 8 Änderungen

    Cinerate behält sich vor, diese Bedingungen zu prüfen, zu aktualisieren und zu ändern, soweit Gesetze oder Rechtsprechung oder technische Entwicklungen dies erfordern. Änderungen werden auf Cinerate bekannt gegeben. Falls den Änderungen nicht innerhalb von zwei Wochen ausdrücklich widersprochen wird, gelten die Änderungen als akzeptiert. Der Widerspruch ist in Schriftform zu richten an "Philipp Dorowski, c/o Cinerate, Zastrowstr. 14, 24114 Kiel".

Du kannst dir die Allgemeine Geschäftsbedingungen auch als PDF ansehen und ausdrucken. Hierzu benötigst du den Adobe Reader, den du dir hier herunterladen kannst.
Allgemeine Geschäftsbedingungen als PDF

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2017 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS