Vor 38203 Stunden hat fl81 den Film Garden State mit 40% bewertet. Derzeit sind 1 Mitglied und 18 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53189 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Filmkritiken schnell im Überblick.

Ob kurze Meinung oder lange Rezension, alle Beurteilungen immer direkt auf einen Blick.

Persönliche Filmempfehlungen.

Aus deinen Bewertungen berechnen wir deine Prognosen für aktuelle Filme in Kino und TV.

Einfach mit deinem Twitter-Konto anmelden und all deine Bewertungen werden automatisch getwittert.

Superman Returns. 52%

20 Bewertungen

Originaltitel »Superman Returns«, Action, USA 2006, 154 Minuten.
Inszeniert von Bryan Singer. Mit Brandon Routh, Catherine Bosworth, James Marsden.
Kinostart am 17. August 2006.

Kritiken.

90% Dragon
»Ein ausgezeichneter Brandon Routh und ein richtig fieser Kevin Spacey machen den Film zu einem Muss für jeden Superman-Fan. Zudem sind die Effekte ausgezeichnet. Endlich kann man glauben, daß ein ... (mehr) Mensch fliegen kann.«
80% MatzeBorzi
»Die visuellen Effekte sind wirklich super, die Story jedoch mau. Für satte 154 Minuten ist leider viel zu wenig passiert. Trotzdem ein großes Ereignis für Fans.«
70% chardin77
»Der Film hält sich stark an den Vorlagen der Vorgänger, was mir persönlich besonders gut gefallen hat. Schade war, dass der Film sich doch ein wenig überflüssigerweise in die Länge zieht. Man hätte ... (mehr) ihn locker um 15 Minuten kürzen können, dann wäre er um einiges besser gelungen.«
60% toeni
»Trotz der sehr langen Produktionszeit ist vorallem die Besetzung nicht wirktlich gut gelungen. Brandon Routh kann als Superman überzeugen, aber Kate Bosworth als Louis Lane ist ziemlich blass und ... (mehr) wird nur noch von ihrem Filmsohn übertroffen, der leider gar kein Talent hat. Die Story ist ganz gut aber wirklich etwas zu lang geraten.«
50% Goofy
»zu lang und die story ist ja einigermaßen bekannt. positiv fand ich die ähnlichkeit des darstellers mit dem alten superman!«
30% cableguy
»Superman habe ich nie sehr gemocht. Ein Held ohne Makel ist uninteressant, und das schlägt sich auf der Leinwand nieder. Der Film ist wie seine Figur: blank.«
20% matzomaniac
»Dünn, ganz dünn. Zweieinhalb Stunden und nichts Neues. Die Figur ist langweilig und was sie drumrum an Handlung gebastelt haben auch. Spacey ganz okay.«
0% gigimille
»Habe in letzter Zeit selten einen so schlechten Film gesehen! Vorhersehbar bis in die letzten Züge.«

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2022 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS