Vor 14813 Stunden hat fl81 den Film Garden State mit 40% bewertet. Derzeit sind 0 Mitglieder und 47 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53189 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Filmkritiken schnell im Überblick.

Ob kurze Meinung oder lange Rezension, alle Beurteilungen immer direkt auf einen Blick.

Persönliche Filmempfehlungen.

Aus deinen Bewertungen berechnen wir deine Prognosen für aktuelle Filme in Kino und TV.

Einfach mit deinem Twitter-Konto anmelden und all deine Bewertungen werden automatisch getwittert.

Black Swan. 77%

19 Bewertungen

Originaltitel »Black Swan«, Drama, USA 2010, 111 Minuten.
Inszeniert von Darren Aronofsky. Mit Natalie Portman, Vincent Cassel, Mila Kunis.
Kinostart am 20. Januar 2011. Trailer zeigen.

Inhalt.

In dem Psychothriller BLACK SWAN bekommt die junge, aufstrebende Ballerina Nina (Natalie Portman) die Doppelrolle ihres Lebens: In „Schwanensee“ soll sie sowohl den unschuldigen weißen als auch den dämonischen schwarzen Schwan verkörpern. Während sie die perfekte Besetzung für den weißen Schwan ist, muss sie für den Gegenpart der Figur lernen loszulassen und die dunkle Seite in sich ... (mehr) hervorbringen.Angetrieben von dem charismatischen Ballettdirektor Thomas Leroy (Vincent Cassel) versucht sie verzweifelt ihre Blockaden zu überwinden. Ausgerechnet die neue, attraktive Kollegin Lily (Mila Kunis) hat all das, was Nina zu fehlen scheint. Droht Nina sogar die Rolle an Lily zu verlieren?Ninas Verzweiflung wächst und sie stößt einen ebenso befreienden wie selbstzerstörerischen Prozess an, bei dem die Grenzen zwischen Wahn und Wirklichkeit verschwimmen. Aber ungeachtet aller Gefahren treibt Nina ihre Vorbereitungen für die Premiere des Stücks weiter – denn für sie zählt nur eines: Vollkommenheit. (Quelle: Filmtrailer.com)

Kritiken.

100% amphitrite
»Portman hat einen Oscar verdient. Großartige Leistung. Spannend und gut.«
100% Kreml
»schockt deutlich mehr als "anna - die weihnachtsserie"...«
100% Goofy
»Ziemlich gestörte Story bzw. Hauptakteurin. Wahnsinns Leistung von Natalie Portman mit verdientem Oscar!
Aber auch die restliche Besetzung ist hervoragend.«
90% catwoman
»Hervorragende Schauspielleistung von allen Beteiligten. Sehr düster und verstörend!«
90% cableguy
»Aronofsky hat Finsternis in dieses Psychodrama gepflanzt, selbst in banalen Szenen steckt der Schauer. Furchteinflößender Ton, virtuose Handkamera!«
80% neferti
»Stress am Arbeitsplatz und was dabei herauskommt... Ausgezeichnet.«
80% John26
»Natalie Portman spiel einfach fantastisch. Bemerkenswert sind auch die - in einem solchen Film kaum zu bemerkenden - CGI-Effekte.«
70% MatzeBorzi
»Das Ballett-Thema ist zwar eigentlich nicht mein Fall und auch der ganze Zickenterror kam mir vor wie eine Folge von "Germanys Next Topmodel", aber durch die hervorragende schauspielerische Leistung ... (mehr) von Natalie Portman wurde ich dennoch gefesselt. Besonders gefallen haben mir natürlich die verstörenden Psycho-Schockszenen. Insgesamt spannend, aber es gibt bessere Genrekollegen.«
60% gladstone
»Das Ballett-Milieu war für mich nur mäßig interessant, erst mit dem Verschwimmen von Wahn und Wirklichkeit wurde es spannender. Kein schlechter Film, aber mit Arnofsky werde ich in diesem Universum ... (mehr) wohl nicht mehr warm. Es drängt mich nichts, diesen Film ein zweites Mal anzusehen.«

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2019 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS