Vor 5265 Stunden hat fl81 den Film Garden State mit 40% bewertet. Derzeit sind 1 Mitglied und 43 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53189 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Filmkritiken schnell im Überblick.

Ob kurze Meinung oder lange Rezension, alle Beurteilungen immer direkt auf einen Blick.

Persönliche Filmempfehlungen.

Aus deinen Bewertungen berechnen wir deine Prognosen für aktuelle Filme in Kino und TV.

Einfach mit deinem Twitter-Konto anmelden und all deine Bewertungen werden automatisch getwittert.

Red Riding Hood. 17%

12 Bewertungen

Originaltitel »Red Riding Hood«, Horror, USA 2011, 100 Minuten.
Inszeniert von Catherine Hardwicke. Mit Amanda Seyfried, Shiloh Fernandez, Max Irons.
Kinostart am 21. April 2011. Trailer zeigen.

Inhalt.

In „Red Riding Hood“ steht die schöne junge Valerie zwischen zwei Männern: Sie liebt den grüblerischen Einzelgänger Peter (Shiloh Fernandez), doch ihre Eltern haben bereits ihre Ehe mit dem wohlhabenden Henry (Max Irons) vereinbart. Valerie und Peter wollen ihre Liebe nicht aufgeben und planen eine gemeinsame Flucht, als sie erfahren, dass Valeries ältere Schwester von einem Werwolf ... (mehr) umgebracht worden ist, der die Wälder in der Umgebung ihres Dorfes unsicher macht.Jahrelang haben sich die Menschen mit der Bestie arrangiert – monatlich wurde ihr ein Tier geopfert. Doch unter dem blutroten Mond bricht der Wolf den Waffenstillstand, indem er ein Menschenleben fordert. Die Dorfbewohner schwören Rache und bitten den berühmten Werwolfjäger Pater Solomon (Gary Oldman), das Untier zu töten. Doch Solomons Ankunft hat unvorhergesehene Konsequenzen, denn er berichtet, dass der Wolf tagsüber menschliche Gestalt annimmt – er lebt wahrscheinlich mitten unter den Menschen im Dorf. Jeder Vollmond fordert ein neues Menschenopfer, und Valerie vermutet allmählich, dass der Werwolf ihr sehr nahe steht. (Quelle: Filmtrailer.com)

Kritiken.

80% Odin
»Da haben wir mal eine neue Interpretation von Rot Käppchen. Ich muss sagen es hat mich begeistert. Die Geschichte wurde etwas auf gefrischt, aber es sind so ziemlich alle markanten teile aus dem ... (mehr) Original erhalten geblieben. Die überzeugungskraft des einen oder anderen Schauspielers lässt zwar etwas zu wünschen übrig, aber die gesamte Stimmung des Fimes entschädigt dafür. Für kleinere Kinder so ab 10 - 12 würde ich den Film vieleicht noch nicht unbedingt empfehlen da er hier und da schon etwas gruselig ist. Anderer seits in Zeiten von Harry Potter wird es die wenigsten erschüttern. Sehenswert !!«
50% Goofy
»Auf jeden Fall besser als erwartet. Wird aber wahrscheinlich eher bei den "Twilight-Fans" ankommen.
Optik des Films fand ich gut. Story ist ja bekannt, aber etwas geheimnisvoll gehalten. Cast ist ... (mehr) auch ok.«

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2018 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS