Vor 14813 Stunden hat fl81 den Film Garden State mit 40% bewertet. Derzeit sind 0 Mitglieder und 47 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53189 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Filmkritiken schnell im Überblick.

Ob kurze Meinung oder lange Rezension, alle Beurteilungen immer direkt auf einen Blick.

Persönliche Filmempfehlungen.

Aus deinen Bewertungen berechnen wir deine Prognosen für aktuelle Filme in Kino und TV.

Einfach mit deinem Twitter-Konto anmelden und all deine Bewertungen werden automatisch getwittert.

Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith. 77%

72 Bewertungen

Originaltitel »Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith«, Sci-Fi, USA 2005, 146 Minuten.
Inszeniert von George Lucas. Mit Ewan McGregor, Natalie Portman, Hayden Christensen.
Kinostart am 19. Mai 2005.

Kritiken.

120% Kobayashi
»Das storymässig dunkelste Kapitel der Star Wars Saga verknüpft endlich alle noch offene Handlungsfäden zwischen alter und neuer Trilogie. Der Untergang der alten Republik, die Ausrufung des Imperiums ... (mehr) sowie Anakins weiteres Eintauchen in die dunkle Seite der Macht sind überaus spannend inszeniert! Da verzeiht man auch gerne die Comedy-Droiden der ersten zehn Minuten...«
120% MatzeBorzi
»Der eindeutig beste Teil der neuen Trilogie zeigt perfekte Verknüpfungen zu Episode IV mit vielen Aha-Erlebnissen. Trotz der unglaublichen visuellen Effekte verblasst die Leistung der Darsteller ganz ... (mehr) und gar nicht. Meines Erachtens einer der besten Filme aller Zeiten!«
120% gigimille
»Star Wars Episode III ist durch und durch gelungen. Selbst bei den hier vielfach als negativ abgetanen Anfangsszenen mit den Droidenkämpfen habe ich mich köstlich amüsiert. Die Action ist vom ... (mehr) feinsten und inhaltlich muss man wohl nicht mehr viel sagen.«
120% ChrisBorzi
»Star Wars Episode III ist ein würdiger Abschluss der neuen Trilogie und hat meine Kindheit, die sehr von den alten Star Wars Episoden geprägt ist, wieder aufleben lassen. Die berauschend schönen ... (mehr) Bilder unterstützen die innere Zerrissenheit von Anakin verdammt gut. Dies ist auch die wesentliche Stärke von Episode III, denn neben vielen digitalen Effekten erfährt man endlich auch die Hintergründe und Motive, die Anakin zur dunklen Seite der Macht verführen.

An einigen Stellen des Films ging es mir dann aber doch zu schnell: So wird das Ableben von bestimmten (wichtigen!)Charakteren unspektakulär und halbherzig über die Bühne gebracht. Schade, denn einige Personen hätten bestimmt einen besseren Abgang verdient.

Trotzdem kann ich jedem Star Wars-Fan nur ans Herz legen, sich Episode III anzuschauen. Nach den flacheren und kindgerechteren Episoden I und II ist diese abschließende Episode überraschend gut geworden. Die einzelnen Handlungsstränge werden perfekt mit den alten Episoden IV bis VI verknüpft. Es bleiben wirklich keine Fragen offen und man hat den ganzen Film über mehr oder weniger große „Aha“-Erlebnisse.
«
110% Asmodis2000
»Perfekter Film um die drei alten mit den neuen Star Wars Teilen zu verbinden. Es werden haufenweise Hintergründe geliefert, der Film ist keine Sekunde langweilig und ein absolutes Action- und ... (mehr) Effektspektakel!«
110% katze
»kommt am anfang trotz der spektakulären raumschlacht schwer in gang, danach aber umso besser. ----> bester teil der neuen trilogie«
110% Cally
»Noch ein Stück besser als Episode II. Eine gelungene Fortsetzung und endlich das letzte Bindeglied in der Saga.«
100% Eurymonae
»Finale Furioso, opulentes geglücktes Meisterwerk von George Lucas. Wem der erste Teil noch nicht ganz zusagte, wem der zweite Teil schon besser gefiel, aber immer noch nicht ganz begeistert war, der ... (mehr) wird es mit bestimmtheit jetzt sein!! Zwischen dem zweiten Teil und dem vierten bestand bis heute eine große Lücke, viele und auch ich bezweifelten, das die mit einem Film zu schließen sei, aber Meister George hat es perfekt hinbekommen. Alle offenen Fragen wurden geklärt, Spannung bis zum letzten Lichtschwertschwung. 150 Minuten grandiose Action mit atemberaubender Technik auf den Bildschirm gezaubert. Es geht von einem "Aha-Moment" zum nächsten. Ich freue mich schon jetzt auf die OV in englischer Sprache...Georgie, wir verneigen uns vor dir ehrfürchtig:)«
100% cableguy
»Das opus magnum! Indem das Leitmotiv vollends aufgegriffen wird, steht Episode III inhaltlich näher den folgenden, denn den vorigen Episoden.«
100% jensen-button
»Man kann aufatmen!Die Überleitung zu den Episoden 4-6 ist Lucas totz einiger peinlich Passagen (besonders im ersten Viertel) sehr gut geglückt!Viele Fragen werden bantwortet,Christensen spielt die ... (mehr) Wandlung von Anakin zu Lord Vader überzeugend,die Athmosphäre stimmt wieder und die Leinwand explodiert wie erwartet im Sekundentakt!Klar die beste "neue" Episode, insgesamt aber nur der 4.-beste StarWars-Film.«
100% pokergott
»Ein überaus gelungener Abschluss der neuen Trilogie, besser und erwachsener als Episode I und II. Einzig der letzte Schritt in Anakins "Bekehrung" zur dunklen Seite wirkte übereilt und ziemlich ... (mehr) unglaubwürdig. Bis zu diesem Punkt war die schrittweise Abkehr vom Guten dagegen gut gelöst. Gerade auch der Charakter des Kanzlers war interessant.«
100% hamid
»Perfekter übergang der beiden Triologien.«
90% chardin77
»Positiv: nach den 2 ersten schwachen Teilen ist "Die Rache der Sith" endlich wieder mal eine gelungene Verfilmung, die eine gute Brücke zu den Teilen 4-6 schlägt. Dabei ähneln die Spezialeffekte mehr ... (mehr) Teil IV als den Teilen I und II.
Negativ: ungläubwürdig blieb die schnelle Wandlung von Annakin zu Darth Vader. Mit so einer billigen Überredungskunst würde sich kein Jedi überreden lassen.
«
90% gravis
»Finally the Force is with us! While Lucas has failed to manage EP I and II, this is brilliant filmmaking!«
90% Kaiser-Wilhelm
»Die alten Teile sind immernoch die Besten. Dieser Teil ist der Beste von den Neueren. Grandios ist die Verwandlung zu Darth Vader.«
90% Xeen
»Nun wissen wir Bescheid! :-) Der beste der drei neuen Teile. Kommt aber trotz der Technik nicht an die ursprünglichen drei Teile ran.«
80% Landfermann
»Grandiose und furiose Überleitung zu den alten Filmen! Tolle Spezial-Effekte und viele Sachen zum Wiedererkennen aus den alten Teilen!«
80% Mic
»Endlich hat man die Lösungen für filmische Weltfragen gesehen. Filmfans, die gerne Star Wars sich ansehen, dürfte sicherlich ein positiver kalter Schauer den Rücken entlang gekrochen sein, als es ... (mehr) wieder hieß: "In einer weit weit entfernten Galaxis...", inkl. der Melodie.

Wer sich aber im Star-Wars-Universum sich nicht auskennt (solche Filmfans soll es tatsächlich noch geben), der wird dem Streifen nicht allzu viel positives abgewinnen.

Von den ersten drei Episoden (also die neugedrehten) ist dieser Teil der beste: mehr Star Wars, weniger romantische bzw. kindische Überflüssigkeiten. ABER, an die guten alten Episoden 4 bis 6 kommt "Rache der Sith" nie ran, musste ja auch nicht. Wichtig war es, daß der letzte (bzw. Episode 3) Film der Star Wars-Saga DIE Rätsel der Filmfans auflöst.

Für Star-Wars-Fans eine Note 4.0, für nicht-Fans der Saga eher eine 0.0 oder 0.5 - daher für mich eine 2.0
«
80% Kreml
»der versöhnliche abschluss einer verkorksten prequel-trilogie. der übergang zum art-design von episode IV ist gelungen und begleitet optisch das zusammenfügen der bekannten handlungsstränge«
80% Fidi
»Ein super Star Wars Teil, der von allem etwas hat. Gewaltige Bilder, tolle Raumschlachten und Schwertkämpfe und viele witzige Details.«
80% ossi08
»Die Story find ich ziemlich platt, aber die effektvollen Schlachten lassen die vergessen.«
80% Schroden
»Na siehste, es geht doch!«
80% tretjak
»Weniger Action als in den anderen Episoden und dafür mehr Gefühl. Schliesst aber hervorragend die Lücken zu den ältesten Star Wars Filmen, also Episode 4-6.«
80% Blanca.Night
»Sehr dunkel und traurig. Nach EI und II endlich wieder ein toller Star Wars Film.«
80% camino
»ein versöhnliches ende der neuen trilogie. der untergang skywalkers hat schmakkes. er hätte noch eindringlicher sein können, doch leider schafft es das liebespaar nicht, ihre liebe schauspielerisch ... (mehr) an den mann zu bringen. hätten sie es geschafft, dann hätte ich echt gute noten gegeben.«
70% HoBoKen
»Durch die vielen Computer-Animationen geht viel an Atmosphäre verloren, die die "alte" Trilogie so auszeichnete. Insbesondere die Anfangs-Szene fand ich grausam. Weniger ist halt manchmal doch mehr. ... (mehr) Nervig und unpassend auch die Kampfdroiden-Slapstick.

In der zweiten Hälfte mausert sich der Film dann allerdings doch zu guter Kino-Unterhaltung - dies ist nicht zuletzt der Wandlung Anakins zu verdanken: Die dunkle Seite ist halt doch unterhaltsamer!
«
70% Bronkow
»Sicher der beste der ersten drei Teile. Auch der Übegang zur alten Trilogie ist gelungen.«
70% Goofy
»der Vollständigkeit halber muss man Ihn gesehen haben, coole Effekte, aber sonst fand ich Ihn eher enttäuschend.«
60% matzomaniac
»Eine angenehme Überraschung! Der Weg Anakins zur dunklen Seite wird spannend und überzeugend erzählt. Weit weniger Lächerlichkeiten und nervtötende Figuren als in den ersten beiden Teilen. Das Böse ... (mehr) ist greifbar. Nett sind auch die Seitenhiebe auf die jüngere US-amerikanische Politik.
Trotz allem aber Erleichterung auf meiner Seite, dass jetzt genug Geld verdient und die Geschichte abgehakt ist.
«
60% smith-kingsley
»Die FAZ schrieb: "Die Tricktechnik hat sich in den letzten Jahren enorm verbessert, was man von den Drehbuchqualitäten nicht behaupten kann." Dem schließe ich mich an. Die Ausstattung ist allerdings ... (mehr) sehr sehenswert.«
60% Mad
»wieder besser als der zweite Teil, leider nicht wirklich spannend, da ja abzusehen war was in etwa passiert wird«
40% Deathst4r
»Enttäuschender Film. Zwar wird die Verwandlung von Anakin zu Darth Vader geschildert, doch bleibt es eher bei einem Verbindungs Film.
Persönlich hätte ich viel mehr erwartet.
Episode 1-3 kommen ... (mehr) einfach nicht an die alten Filme ran. Schade«

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2019 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS