Vor 40372 Stunden hat fl81 den Film Garden State mit 40% bewertet. Derzeit sind 0 Mitglieder und 16 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53189 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Filmkritiken schnell im Überblick.

Ob kurze Meinung oder lange Rezension, alle Beurteilungen immer direkt auf einen Blick.

Persönliche Filmempfehlungen.

Aus deinen Bewertungen berechnen wir deine Prognosen für aktuelle Filme in Kino und TV.

Einfach mit deinem Twitter-Konto anmelden und all deine Bewertungen werden automatisch getwittert.

Independence Day. 48%

11 Bewertungen

Originaltitel »Independence Day«, Science-Fiction, USA 1996, 138 Minuten.
Inszeniert von Roland Emmerich. Mit Will Smith, Bill Pullman, Jeff Goldblum.
Kinostart am 19. September 1996.

Kritiken.

100% xxk1904
»grandioser science fiction film und will smiths endgültiger durchbruch«
90% MatzeBorzi
»Wahnsinnig gute visuelle Effekte, die damals einen Meilenstein der Filmgeschichte darstellten. Will Smith ist spätestens jetzt weltbekannt. Über den überschwinglichen amerikanischen Patriotismus kann ... (mehr) ich hinwegsehen.«
80% Cally
»Typisch amerikanischer Actionfilm. Schlicht und gut.«
70% Kaiser-Wilhelm
»Damals wegweisend,war schon bombastisch damals.Toller Will Smith und Alien Thematik done right!«
60% Kobayashi
»Fette Action, stereotype Charaktere, dumme Sprüche - Popcornkino deluxe.«
40% gigimille
»Effekte hui, Niveau pfui.«
20% John26
»Furchtbarer USA-Patriotismus. Bill Pullman, der langweiligste Schauspieler der Welt, steigt als Präsident in den Kampfjet, weil das seine Pflicht ist. Ja klar!«
20% Kreml
»dümmliches patriotismus-machwerk, das den beweis erbringt, dass ein mac mit so ziemlich jedem alien-raumschiff kompatibel ist...«
10% cableguy
»Die Präsidentenrede ist Filmgeschichte: kein anderer Monolog brachte so viele Zuschauer zum Kotzen. Die Effekte sind Wahnsinn und das einzig Unterhaltsame.«
10% Schelle
»Effekte hui, Rest pfui«

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2022 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS