Vor 19629 Stunden hat fl81 den Film Garden State mit 40% bewertet. Derzeit sind 1 Mitglied und 23 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53189 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Filmkritiken schnell im Überblick.

Ob kurze Meinung oder lange Rezension, alle Beurteilungen immer direkt auf einen Blick.

Persönliche Filmempfehlungen.

Aus deinen Bewertungen berechnen wir deine Prognosen für aktuelle Filme in Kino und TV.

Einfach mit deinem Twitter-Konto anmelden und all deine Bewertungen werden automatisch getwittert.

Sexy Beast. 61%

27 Bewertungen

Originaltitel »Sexy Beast«, Thriller, GB 2000, 88 Minuten.
Inszeniert von Jonathan Glazer. Mit Ray Winstone, Ben Kingsley, Ian McShane.
Kinostart am 27. Juni 2002.

Kritiken.

80% matzomaniac
»Hier sieht man wirklich coole Typen. Ben Kingsley mal ganz anders als in Ghandi.«
80% gravis
(+) »serious and funny moments, awesome performances«
(-) »the accents are so hard to understand, I almost needed subtitles«
80% mrs.smith
»A furiously hard-boiled crime drama that's also a darkly and shockingly funny comedy. Ben Kingsley is one hellova actor.«
80% KaliNero
»hätte mehr erwartet, bissl zu flach und zu verworren«
70% Kobayashi
»Gegenüber Ben Kingsley als jähzornigen Psychopathen treten die übrigen Rollen leider ziemlich in den Hintergund. Obwohl "Sexy Beast" ein interessant gemachter Film mit Potential ist bleiben alle ... (mehr) Charaktere (Kingsley eingeschlossen) etwas blaß, die Story etwas dünn.«
70% Kreml
»Wer etwas Spaß haben will, sollte die Originalversion schauen, verstehen wird man allerdings nichts...Ansonsten spielt Ben Kingsley alle anderen an die Wand.«
60% Fidi
»Sehr amüsanter Film, in dem Sir Ben Kingsley als ständig nörgelnder Psycho mal wieder seine enorme Schauspielerklasse unter Beweis stellt.«
60% cableguy
»Nebendarsteller Ben Kingsley als das stilisiert-psychotische Böse überragt in diesem feinen britischen Film einfach alles. Der Mann ist INTENSIV!«
50% John26
»Weil der klägliche Rest an Story so genial inszeniert wurde, bleibt der Film wenigstens für Cineasten unterhaltsam. Sonst überzeugt leider nur Ben Kingsley.«
50% gigimille
»Gelungener Thriller, der vor allem durch Ben Kingsley besticht. Man sieht aber auch an diesem Film, dass eine gute bis sehr gute Leistung leider oftmals nicht ausreicht, um einen Film von der Masse ... (mehr) der Durchschnittlichkeit abzuheben.«
50% gladstone
»Ich muss in den allgemeinen Kanon einstimmen: Kingsley hui, Rest pfui.«
40% Schelle
»Ben Kingsley spielt obercool! Das ist aber auch schon alles was es zu erzählen gibt. Die Story ist nicht einmal annähernd so gehaltvoll wie ein Fliegenfurz.«

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2020 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS