Vor 1029 Stunden hat fl81 den Film Garden State mit 40% bewertet. Derzeit sind 0 Mitglieder und 27 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53189 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Filmkritiken schnell im Überblick.

Ob kurze Meinung oder lange Rezension, alle Beurteilungen immer direkt auf einen Blick.

Persönliche Filmempfehlungen.

Aus deinen Bewertungen berechnen wir deine Prognosen für aktuelle Filme in Kino und TV.

Einfach mit deinem Twitter-Konto anmelden und all deine Bewertungen werden automatisch getwittert.

Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück. 73%

92 Bewertungen

Originaltitel »Shrek 2«, Trickfilm, USA 2004, 92 Minuten.
Inszeniert von Andrew Adamson, Kelly Asbury, Conrad Vernon.
Kinostart am 1. Juli 2004.

Kritiken.

100% Fidi
»Der Film ist so super wie der erste Teil und das allein will schon was heißen. Wieder eine Trickfilm-Komödie, die rund um den altbekannten Tolpatsch Shrek lustige Anekdoten spinnt und so enorm die ... (mehr) Lachmuskulatur beansprucht.«
100% Goofy
»Kommt auf jeden Fall mit dem 1. Teil mit und ist stellenweise sogar noch lustiger. Für jeden Trickfilm-Fan ein Muss«
100% Kaiser-Wilhelm
»Shrek ist einfach der King der Animation! Tolle Witze und eine gallopierende Story machen diesen Film atemberaubend!«
100% Xeen
»Der gestiefelte Kater bringt wieder richtig Leben in die Geschichte. Ein Meisterwerk!«
90% Kobayashi
»Steht dem ersten Teil in nichts nach.«
90% jensen-button
»Gag-Feuerwerk der Extraklasse. Trotz recht platter Story und wenigen Längen darf vieeel gelacht werden. Die liebevoll ausgearbeiteten Charaktere (Gestiefelter Kater, Pinochio, Gute Fee, ... (mehr) Lebkuchenmann usw.) stehlen in ihrer Masse Teil 1 die Show und ziehen nebenbei noch so machen Hollywoodblockbuster durch den Kakao. Auch technisch hat sich einiges getan. Kurzum: Ein Muß für jeden Kinofan und Liebhaber von computeranimierten Filmen. Mal schaun wie Pixar im Dezember mit den "Unglaublichen" zurückschlägt...«
90% Chibi
»Der Film ist noch ultra-witziger als der erste Teil. Von dem Esel bis dem 'fellknäul' Kater hat es mir super gut gefallen,abgesehen davon ,dass der Kater meine kullernden Augen abgeguckt hat ;). Der ... (mehr) Poster von 'Sir Justin' ist rictig süß! Die Film- Musik ist auch super .Bin gespannt auf die Englische Version.«
90% John26
»Tolle Optik und echt witzige Anspielungen. Spitzen-Musik, z.B. wenn Captain Hook einen Song von Nick Cave spielt und dies trotz Haken-Hand synchron läuft.«
90% Atze
»Sehr witzig, kommt an den ersten Teil ran, wenn er auch logischerweise nocht so innovativ wie Teil 1 ist.«
90% Persimonia
»noch besser als Shrek1, die Musik ist richtig gut + Far Far Away Idol für gute Laune«
90% reda
»Genial animiert, und auch nach mehrfachem anschauen findet man immer noch neue amuesante Details.«
90% laley
»Fand ich sogar besser als Teil 1! Sehr sehr lustig!«
80% gigimille
»Die "Shrek-Serie" wird würdevoll fortgesetzt. Wobei die Figuren um den grünen Hauptdarsteller ("Nebenrollen") den eigentlichen Witz versprühen. Im Mittelpunkt stehen die vielen Anspielungen auf ... (mehr) andere Filme (Indiana Jones, Alien, Mission Impossible, u.a.) und die Witze, die Story hingegen rückt völlig in den Hintergrund.«
80% pokergott
»Vielleicht nicht ganz so gut wie sein Vorgänger aber dennoch absolut gelungen! Man hat viel zu lachen und die Animationen sind wieder sehr liebevoll gestaltet.«
80% cableguy
»Eine PDI-Großtat! Der gestiefelte Kater erweist sich als Schaustehler. Wenn man aufpaßt, ist diese Fortsetzung mindestens so bösartig wie der Vorgänger.«
80% tretjak
»Dieser Film ist sogar noch besser als der erste Teil.«
80% KaliNero
»super lustig, jede menge slapstick und schöne anspielungen auf einige der grossen filme :o) leider nicht so toll wie der erste aber dafür s ein eigenen scharm und witz :o)«
80% Kreml
»Manches besser, anderes nicht so gut wie im ersten Teil. Aber immernoch herausragend.«
80% miss-chief
»Sogar besser als Teil 1! Und noch erstaunlicher: die deutsche Synchro ist wieder besser geworden! Hut ab«
80% ChrisBorzi
»Da mögen sprechende Fische, Roboter, Autos, Monster, Spielzeuge, Mammuts, Superhelden oder sonst irgendetwas kommen, den grünen Oger mit seinem Esel kann keiner schlagen! Das bewies auch die ... (mehr) gelungene Fortsetzung von Shrek, in der es wieder viel zu lachen gab. Die Anspielungen auf so manchen Realfilm waren zum Brüllen komisch. Das Highlight war wohl aber die pelzige Unterstützung: der gestiefelte Kater mit seinem herzerweichenden Blick. Wer hier nicht lachen kann, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.«
70% Schroden
»Nachfolger haben immer ein Problem: Sie müssen sich mit ihrem Vorgänger messen lassen. Diese Probe besteht Shrek 2 allerdings recht gut. Die Anspielungen auf andere Flme (Spiderman oder Alien!) ... (mehr) sind oft nicht auf Anhieb zu erkennen, aber im Endeffekt doch wirklich gelungen. Tolles Computer-Abenteuer mit prominenten Synchronsprechern (sowohl im englischen Original als auch in der deutschen Version).«
70% smith-kingsley
»Besser als Teil I, da keine Längen und Gags am laufenden Band.«
70% Wiebke
»Für einen zweiten Teil wirklich gut, besonder das Ende mit den Dracheneseln ist wirklich niedlich!«
70% Cyrus
»Wieder gute Witze, wie schon im ersten Teil. Die GEschichte ist aber etwas schwächer.«
70% Mad
»Mir hat er nicht ganz so gut gefallen wie der erste Teil, trotzdem ein sehr lustiger und empfehlenswerter Film.«
60% Schelle
»Bin eigentlich kein Trickfilm-Fan, aber dieser hat mir doch recht gut gefallen. Tolle Animationen und eine Geschichte voller Anspielungen machen Shrek2 zu einem sehr kurzweiligen Filmvergnügen. Mein ... (mehr) Lieblingscharakter ist eindeutig der gestiefelte Kater ;-)

Einzig die Gesangsszenen stören etwas.
«
60% Homeworld
»Da wird ganz klar zuviel gesungen und auch bei der Filmmusik sind zuviel Stücke mit Stimme. Aber lustig.«
60% Landfermann
»Kann locker mit dem ersten Teil mithalten. Sehr witzig und tolle Anspielungen.«
60% gladstone
(+) »Musik, gestiefelter Kater«
(-) »lauwarmer Aufguss des ersten Teils«
60% amphitrite
»Konnte leider an den ersten Teil nicht anknüpfen. Aber trotzdem ganz gut.«
50% MatzeBorzi
»Mindestens genauso lustig wie Teil 1, aber die Grafik wurde enorm verbessert. Besonders lustig fand ich den gestiefelten Kater, dafür war Esel wieder sehr nervig.«
40% gravis
(+) »state of the art graphics«
(-) »without soul, modern pop music in a fairy-tale«
30% Paula
»Animations, especially the kitty, are cute and the fairy-tale world is well-built. Unfortunately there is just very little new after Shrek 1.«

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2018 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS