Vor 40373 Stunden hat fl81 den Film Garden State mit 40% bewertet. Derzeit sind 0 Mitglieder und 18 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53189 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Filmkritiken schnell im Überblick.

Ob kurze Meinung oder lange Rezension, alle Beurteilungen immer direkt auf einen Blick.

Persönliche Filmempfehlungen.

Aus deinen Bewertungen berechnen wir deine Prognosen für aktuelle Filme in Kino und TV.

Einfach mit deinem Twitter-Konto anmelden und all deine Bewertungen werden automatisch getwittert.

Staatsfeind Nr. 1. 54%

33 Bewertungen

Originaltitel »Enemy Of The State«, Thriller, USA 1998, 118 Minuten.
Inszeniert von Tony Scott. Mit Will Smith, Gene Hackman, Jon Voight.
Kinostart am 17. Dezember 1998.

Kritiken.

80% Mic
»Schön actionreicher Film, der eigentlich den ganzen Film lang die Spannung aufrecht hält.«
80% aerdna
»Einer der besseren Actionfilme!«
80% Goofy
»spannend gemacht, i love will«
70% MatzeBorzi
»Sehr spannend insziniert, Gene Hackman und Will Smith überzeugen beide.«
60% jensen-button
»Mittelmaß. Bleibt nicht lange in Erinnerung.«
60% HisDudeness
»Fand ich unterhaltsam. Für Leute, die unter Verfolgungswahn leiden, vielleicht weniger geeignet.«
60% Kaiser-Wilhelm
»Standard Thriller aber Sehenswert.«
50% gigimille
»Wirklich nett, regt aber nicht wirklich zum Nachdenken an.«
40% Homeworld
»Einer der üblichen "der Böse Staat macht micht fertig" USA Filme. Das Thema ist durch.«
40% amphitrite
»Bleibt nicht lange in Erinnerung.«
30% Kreml
»dr. kimble im hightechzeitalter. mäßig unterhaltsam...«
20% Schelle
»Der Film ist wie ein langer Werbespot für das technische Equipment der NSA. Mehr aber auch nicht.«
20% cableguy
»Oberflächlich und klischeehaft inszeniert!«
20% Fidi
»Dieser Film ist ziemlich schnell wieder vergessen. Spricht eigentlich gegen Will Smith, ist aber so.«
0% sahne
»LAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANGWEILIG«

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2022 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS