Vor 24573 Stunden hat fl81 den Film Garden State mit 40% bewertet. Derzeit sind 0 Mitglieder und 25 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53189 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Filmkritiken schnell im Überblick.

Ob kurze Meinung oder lange Rezension, alle Beurteilungen immer direkt auf einen Blick.

Persönliche Filmempfehlungen.

Aus deinen Bewertungen berechnen wir deine Prognosen für aktuelle Filme in Kino und TV.

Einfach mit deinem Twitter-Konto anmelden und all deine Bewertungen werden automatisch getwittert.

Tron - Legacy. 56%

15 Bewertungen

Originaltitel »Tron Legacy«, Science Fiction, USA 2010, 125 Minuten.
Inszeniert von Joseph Kosinski. Mit Jeff Bridges, Garrett Hedlund, Olivia Wilde.
Kinostart am 27. Januar 2011. Trailer zeigen.

Inhalt.

Das 3D-High-Tech-Abenteuer TRON: LEGACY wird neue Standards für das Erleben digitaler Welten auf der Kinoleinwand setzen und die legendäre Geschichte von TRON weiterführen: Schon 1982 sorgte TRON als erster (teilweise) computeranimierter Spielfilm für Furore und hält bis heute durch seine innovativen visuellen Effekte Kultstatus. Nachdem Kevin Flynn (Jeff Bridges) für 25 Jahre in der digitalen ... (mehr) Welt TRON gefangen war, trifft er nun in TRON: LEGACY überraschend auf seinen mittlerweile erwachsenen Sohn Sam (Garrett Hedlund). Während das Technik-Genie das jahrzehntelange Verschwinden seines Vaters untersuchte, wurde es selbst in die digitale Welt gezogen. Gemeinsam mit Kevins loyaler Gefährtin Quorra (Olivia Wilde) begeben sie sich auf eine lebensbedrohliche Reise durch dieses visuell-atemberaubende Cyber-Universum, das viel höher entwickelt und gefährlicher ist, als zunächst vermutet. (Quelle: Filmtrailer.com)

Kritiken.

100% MatzeBorzi
»Ein sagenhaftes Erlebnis für Augen und Ohren! Die visuellen Effekte, die Teil 1 zu einem Meilenstein der Filmgeschichte machten, wurden auf den heutigen Stand der Technik gebracht, sodass eine ... (mehr) unglaublich faszinierende Kulisse erschaffen wurde. Auch der komplett von Daft Punk komponierte und oscarnominierte Sound trägt einen Großteil der futuristischen Atmosphäre bei. Man erkennt aber dennoch die unverkennbare Musik des ersten Teils wieder. Dass Clu ein animiertes Gesicht des jungen Flynn aufgesetzt wurde, habe ich zwar sofort bemerkt, aber dennoch wirkt die Animation sehr realistisch. Fazit: für Fans des ersten Teils ein weiterer Meilenstein, aber auch für alle anderen ein audiovisuelles Highlight!«
90% Xeen
»Hat mir sehr gut gefallen. Er kommt natürlich nicht an das Original ran und auch das Ende war mir etwas zu sehr Hollywood. Dennoch sehr gut geworden!«
70% Goofy
»Bombastische Bilder, die vor allem durch den Soundtrack noch mehr wirken.
Bei der Story hat mir irgendwie was gefehlt, aber alles in allem fand ich den Film doch sehr sehenswert!«
60% John26
»Handlung und 3D-Effekte waren zwar etwas zu wenig, aber das Produktionsdesign (Kostüme, "Spielfelder", Kevin Flynns Wohnung) und die Musik retten alles.«
50% cableguy
»Ein gewaltiger technischer Rausch, 3.0 für das Produktionsdesign. Die Geschichte ist dünn wie Tütensuppe.«

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2020 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS