Vor 24573 Stunden hat fl81 den Film Garden State mit 40% bewertet. Derzeit sind 0 Mitglieder und 25 Gäste online. Das Filmarchiv enthält 5836 Filme und 53189 Bewertungen.

.

.

 

Login merken | Passwort vergessen?

Filmkritiken schnell im Überblick.

Ob kurze Meinung oder lange Rezension, alle Beurteilungen immer direkt auf einen Blick.

Persönliche Filmempfehlungen.

Aus deinen Bewertungen berechnen wir deine Prognosen für aktuelle Filme in Kino und TV.

Einfach mit deinem Twitter-Konto anmelden und all deine Bewertungen werden automatisch getwittert.

Syriana. 66%

38 Bewertungen

Originaltitel »Syriana«, Thriller, USA 2005, 128 Minuten.
Inszeniert von Steve Gaghan. Mit George Clooney, Matt Damon, Jeffrey Wright.
Kinostart am 23. Februar 2006.

Kritiken.

100% miss-chief
»Komplexer Film, aber nicht in der Intensität, wie erwartet. Man muss dem ganzen schon konzentriert folgen - aber ebensowenig wie die Charaktere der vier Erzählstränge muss man das Gesamte begreifen. ... (mehr) Der Untertitel heißt glaube ich "Everything is connected", eine sehr treffende Zusammenfassung dieses rundum beeindruckenden (Geo-) Politthrillers. Und jeder ist käuflich.«
100% Phylly
»spannender, vertrackter thriller. einmal anschauen reicht wahrscheinlich nicht aus, um alles mitzukriegen«
100% xan
»Spannend erzählt, glaubhaft und schockierend. Stellenweise etwas schwer nachvollziehbar.«
90% amphitrite
»Sehr guter und kritischer Film. Fesselnde Dialoge und gute Kameraführung. Man darf keine Sekunde unaufmerksam sein, um der Handlung konsequent folgen zu können.«
90% Cally
»Clooney wieder mal top! Packender Thriller, mit guter Story.«
80% cableguy
»Der Plot ist gut entwickelt; das Casting ist umwerfend; Clooney gewinnt eine neue Dimension. Engagiertes Kino, das sich als Nachfolger von "Traffic" anbietet.«
80% Asmodis2000
»Stark besetzt und fesselnd. Würdiger "Nachfolger" für Traffic.
George Clooney versucht immer mehr ernsthafte Filme zu drehen und wenn er das jedesmal so gut macht, bitte mehr davon ;-)«
80% mrs.smith
»As he did in "Traffic", Gaghan masterfully arranges his scenes with great pace and high complexity. The dialogue is ambitious, peerless, perfect.«
80% Kreml
»das ist ja zum fingernagelausreißen..!«
80% Schelle
»Für geopolitisch Interessierte ein absoluter Leckerbissen. Dennoch gibt es Punktabzüge dafür, dass die Charaktere nur ungenügend beleuchtet und deren Handeln kaum erklärt wird. Anstrengend!«
80% gigimille
»Fordernde Story mit einem Clooney in Topform. Sehr lohnenswert. «
70% Landfermann
»George Clooney spielt stark, leider nur in einer kleinen Rolle. Einige sehr gelungene Dialoge, interessantes Thema, aber nicht so gelungen wie Traffic.«
70% matzomaniac
»Clooney soll weiter Blockbuster wie Oceans Twelve drehen, damit er auch in Zukunft Geld für Filme wie Syriana hat.«
70% John26
»Die politischen Aussagen sind nachvollziehbar. Wenn sie wahr sind, dann "gute Nacht". Die Darsteller sind allesamt genial, auch die Unbekannteren.«
70% Kemenor
»Ein guter politischer Film, der die hochkomplexen Wirtschafts- und Machtgefüge im Ölgeschäft darzustellen versucht. Teilweise etwas zu komplex. Dem Zuschauer wird höchste Wachsamkeit abverlangt.«
60% smith-kingsley
»Der Film unterhält, kann aber das Versprechen auf politische Aufklärung nicht einlösen, das habe ich alles schon mal gesehen. Struktur und Farbaufteilung erinnern sehr stark an "Traffic". Die ... (mehr) Selbstmord-Attentäter-Episode ist darüber hinaus viel zu stark vereinfacht. Da ist "Paradise Now" besser.«
50% gladstone
»Ich hatte nur "Syriana = guter Film" in Erinnerung, aber ein kurzer Umriss zur Handlung wäre bitter nötig gewesen. War viel zu häufig total abgehängt.«
50% Kaiser-Wilhelm
»Leider ein 0 8 15 Thriller, der trotz guter Besetzung vor sich hin vegetiert!«
40% Tarasque
»war der film bei euch auch in 3 sprachen?
micht hats gestört, dass er mal deutsch, mal englisch, mal gar nichts und mal arabisch mit deutschen untertitel war... X(
zum film: wenn ich mehr ... (mehr) verstanden hätte, wär er bestimmt lustiger gewesen.«
40% Snowman
»Der Film wirkt authentisch und engagiert . Allerdings fehlt mir von Anfang eine roter Faden. Spannung kommt nur am Ende etwas auf. Hatte mir mehr von diesem Film versprochen. Schade.«
40% pokergott
»Ich empfand Syriana als völlig undurchsichtig, ohne roten Faden oder einen Funken von Spannung.«
40% Paula
»I definitely missed something here...«
30% filmriss
»langweilig«
20% Nils
»Nicht nur kompliziert, sondern auch dann nicht zu verstehen, wenn man mitschreibt. Wir haben ihn zu zweit auf DVD geguckt, mussten diese anhalten und zwischendurch besprechen, wer wer ist und was ... (mehr) derjenige tut. Dennoch blieb oft offen, warum die Darsteller so agierten, wie sie es taten.«

Impressum | Kontakt | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung | Statusblog | Mobil | © 2001-2020 Cinerate. Alle Rechte vorbehalten. | RSS